Power-Tower 2

Den “Höchsten transportablen Free Fall Turm der Welt” im Maßstab 1:160 zu verwirklichen, stellte mich vor ganz andere Herausforderungen mit denen im Maßstab 1:160 keiner rechnen konnte ..... hierzu unten mehr !

Auch hier begann alles mit den Bildern und dem messen des Originales

Nachdem alle Maße vorlagen begann ich das komplette Modell im CAD (2 D + 3 D) entstehen zu lassen. Das Podium sowie die Gondel wurde aus Lasergesinterten Teilen hergestellt . Die Zäune und die Podiumsbleche wurden aus Ätzteilen hergestellt

Das Deko retuschierte mir wieder mein ältester Freund Werner Meinhardt

Der Antrieb wurde zu Beginn mit dem Faller Antrieb umgesetzt , mittlerweile wurde dieser gegen einen Abraham Antrieb inklusive Steuerung getauscht

Nun zum Problem.... Wie stellt man den Turm her ?

Kunststoff fiel von vorn herein aus stabilitäts gründen aus

Also entschied ich mich für Stahl ( Auswerferstifte )

Kurzerhand fertigte ich eine Schweißschablone für den Turm an , siehe Bilder unten ...

Die gefühlten 1000 Stifte mit einem Durchmesser von 1,0 , 1.5 und 2 mm , wurden auf einer Stichelschleifmaschine auf Maß gebracht, danach in die Vorrichtung gelegt und mit einem Laser miteinander verschweißt ,

Der Aufwand hat sich wirklich gelohnt !!! Der Turm ist extrem stabil geworden

Nach dem schweißen wurde noch die gesamte Stahlkonstruktion sandgesrahlt und eine homogene Oberfläche zu erhalten

Die Beleuchtung stammt von Mayrhofer ( Lichtbänder) sowie von Krause Modellbau ( Turmbeleuchtung)

 

IMG_0092
IMG_0093
P1050080
P1050081
P1050083
P1050086
P1050089
P1050097
P1050121
P1050137
P1050167
Home | Über mich | Veranstaltungen | Transport | Messestand | Chip-Sammlung | Impressionen | USB Kirmes-Control-Center | Enterprise-Gondel | Scooter Chaise | Imperator | Power-Tower 2 | Santa-Maria 1 + Space Party | Kontakt | Impressum |